Pennystocks

Logo von LYNX
Logo der Consorsbank
Logo der comdirect Bank

LYNX Broker

5,00 $ pro Trade

Über LYNX Broker können Sie in Deutschland über Xetra & Co. ab 5,80 Euro pro Trade Aktien handeln. Als Online Broker ist LYNX Broker spezialisiert auf den Handel mit wertpapieren und bietet seinen Kunden außergewöhnlich niedrige Gebühren für den Handel an den Börsen in Amerika an. So handeln Sie Aktien über Nasdaq & Co. ab 5,00 USD pro Trade.

  • Xetra, ab 5,80 bzw. 0,14%
  • USA ab 5,00 USD
  • Kanada ab 5,00 CAD

Consorsbank

4,95 Euro pro Trade

Über die Consorsbank handeln Neukunden in den ersten 12 Monaten Wertpapiere in Deutschland bis zu einem Ordervolumen von 10.000,00 Euro für 4,95 Euro pro Trade. Nach diesen 12 Monaten zahlen Sie pro Trade einen Grundpreis von 9,95 Euro zzgl. 0,25% vom Ordervolumen und an US Börsen handeln Sie ab Depoteröffnung für mind. 24,95 Euro pro Trade.

  • Xetra, ab 4,95 Euro bzw. 9,95 zzgl. 0,25%
  • USA ab 24,95 Euro
  • Kanada ab 54,95 Euro

comdirect

4,95 Euro pro Trade

Über die comdirect Bank handeln Neukunden in den ersten 6 Monaten Wertpapiere in Deutschland ab 4,95 Euro zzgl. 0,25% pro Trade. Nach diesen 6 Monaten zahlen Sie pro Trade einen Grundpreis von 9,95 Euro zzgl. 0,25% vom Ordervolumen und an US Börsen handeln Sie ab Depoteröffnung für mind. 12,90 Euro zzgl. 0,25%  pro Trade. Zzgl. sonstige Entgelte.

  • Xetra, ab 4,95 Euro bzw. 9,95 zzgl. 0,25%
  • USA ab 12,90 Euro zzgl. 0,25%
  • Kanada ab 12,90 Euro zzgl. 0,25%

Wie gefährlich sind Pennystocks?

Diese Aktien gelten allgemein als höchst spekulativ und der Handel birgt hohes Risiko wegen ihrer mangelnden Liquidität, der große Geld-Brief-Spanne (Spread), der häufig geringen Marktkapitalisierung und hohen Volatlität. Sie werden überwiegend im Open Market / OTC gehandelt. Immer wieder werden Anleger in diesem Segment mit Versprechen in die Irre geführt – von daher prüfen die Börsen regelmäßig die Kriterien von Unternehmen, die am sogenannten Open Market gehandelt werden.